de / ru
 

 

Transport

Es wurde ein Projekt für die Organisation eines Transportunternehmens für Beförderung von schweren und übergroßen Ladungen, mit dem Sitz des Unternehmens in Ostdeutschland (Bundesland Sachsen), sowie auch in Polen und Russland, entwickelt und eingesetzt. Die Hauptidee des Projektes: Nutzung von Begünstigungen und Subventionen, die beim Schaffen von neuen Arbeitsplätzen und Erwerben von Hauptproduktionsmitteln vom Staat für die Neuen Bundesländer vorgesehen sind. Das Projekt ist gemäß der geltenden Gesetzbasis Deutschlands vorbereitet und besteht aus folgenden Punkten:

  • Technisch - wirtschaftliche Begründung des Projektes mit detaillierter Marktforschung für Transport von Spezialgütern in Deutschland sowie in der EU und in den GUS - Ländern.
  • Auswahl, Ausbildung und Zertifizierung von Arbeitskräften, Fahrern und technischen Personal.
  • Auswahl, Ausbildung und Zertifizierung von Fuhrparkleitung für die Berechtigung, zu arbeiten und den Transportunternehmen zu verwalten.
  • Auswahl, Vertragsabschlüsse und Lieferung von LKWs MAN in optimalen Zeitraum.
  • Auswahl, Vertragsabschlüsse und Lieferung von Spezialanhängern von den Hauptherstellern Deutschlands und der Niederlanden in optimalen Zeitraum.
  • Auswahl und Durchführung von Vorverhandlungen mit potentiellen Geschäftspartnern.